SkiYo Technik Training & Yoga

BUCHBAR

02.-04. Feb 18

5-7P

Ski Technik Training spielerisch verbunden mit Yoga & Entspannung

Schneeluft schnuppern, Berg-Sonne tanken und dabei den richtigen „Biss“ für die Piste bekommen? Am besten gleich in der ersten Abfahrt sauber und zugleich entspannt auf dem Ski stehen, um auch weiterhin mühelos über die Hänge zu gleiten?

Grundelemente des Yoga (Gleichgewicht, Koordination, Atmung und mentales Training) optimieren die Leichtigkeit des Skifahrens, lösen Angst auf, fördern die Regeneration nach dem Fahren und sorgen für ein grenzüber-gleitendendes Berg-Erlebnis!

Beim SkiYo Technik Training verbinden wir effektives Skitraining mit einfachen Elementen aus dem Yoga. Morgens beim Wake-up Yoga bereiten wir unsere „Knochen“ und natürlich vor allem auch die Muskulatur kraftvoll, aber sanft auf einen gelungenen Skitag vor, nachmittags nach dem Fahren entspannen wir uns beim Relax-Yoga, bevor wir den Tag mit einem gesunden und gemütlichen Abendessen und gern einem Glas guten Wein ausklingen lassen.

Ablauf:

    1. Tag: Anreise nach Hochfügen, kurzeYogasession, gemütliches Abendessen, Elan Testski einstellen

    2. Tag: Wake-up-Yoga, gesundes Frühstück, Ski Technik Training und auch freies Fahren, Relax-Yoga, gemütliches Abendessen

    3. Tag: Wake-up Yoga, gesundes Frühstück, Ski Technik Training und auch freies Fahren, Rückreise


       !! Auch für Yoga Anfänger !!

Leistungen:

  • 2 Tage SkiYo-Techniktraining

  • Persönliche Analyse des individuellen Fahrstils

  • 4 Yoga-Einheiten (2x Wake-up Yoga / 2x Rellax-Yoga)

  • 2x Halbpension in der Panorama Lodge Hochfügen (direkt an der Talstation)

  • Gesunde Küche, Frühstücksbuffet, 3-Gang Abendmenue

  • Kleine Gruppe (max 6 Personen)

  • Elan Testski 2018

Nicht im Preis enthalten:

Liftpass, Getränke, Snacks und Mittagessen, Anreise

Anforderungen:

Mitteres bis gutes Fahrkönnen auf roten Pisten, Freude am Skifahren, Neugier auf Neues

DZ € 345,- / EZ auf Anfrage

Anmeldeschluß: 26. Jan 2018

Teilnehmer: 5-6 Personen

Ankunft am Fr, 02. Feb bitte bis 17.30 Uhr.

Anmeldung: